top of page
180911_sevigne_münchen_23_094_RGB.tif

ÜBER UNS

SÉVIGNÉ

FINE JEWELLERY
HANDMADE IN GERMANY

Das für SÉVIGNÉ typische Flair – eine Mischung aus Charisma, Kunstverstand und Dolce Vita – empfängt Sammler, Fans und Kunden schon beim Betreten der beiden Geschäfte in der Münchner Innenstadt. Gegründet von zwei hochkarätigen Künstlern, Renate Schrems und Robert Fink, dessen Sohn Jonas Fink 2013 seine Nachfolge angetreten hat, steht SÉVIGNÉ für edelste Materialien und Inspirationen, die seit nunmehr 
40 Jahren auf der ganzen Welt gesucht und gefunden werden.
 

Die Pretiosen sind Resultate der lebhaften Vorstellungskraft unserer Designer. Nachdem die  Entwürfe zu Papier gebracht wurden, fertigen unsere Goldschmiede im Atelier des neuen Flagship Stores in München kleine Kunstwerke auf handwerklich höchstem Niveau. Hier in der Brienner Strasse 4 finden Sie luxuriöse Couture-Stücke die durch ihre Einzigartigkeit und Extravaganz bestechen. In unserer Dependance in den Fünf Höfen werden Highlights aus der Talisman Kollektion durch zierliche und filigrane Schmuckstücke aus den Plush und Love Linien ergänzt.
 

Sinnliche Phantasie und ein fein kultivierter Hang zum Drama verleihen allen Entwürfen das gewisse Etwas, das man auch unter dem Begriff „Star-Appeal“ kennt. Die internationale Klientel schätzt vor allem die überragende Qualität und den individuellen Service, welcher seit jeher selbstverständlich ist. Bei SÉVIGNÉ geht es insbesondere darum, einen Menschen im Ganzen zu erfassen und in seiner ganz eigenen Schönheit zu unterstützen.

jonas-1.jpg

Geschäftsführer & Inhaber

Jonas Fink
renate_Schrems.jpg

Gründerin

Renate Schrems

robert-Fink.jpg

Gründer

Robert Fink

bottom of page